Kursbeschrieb

An sechs Abenden, jeweils ein Mal pro Woche, haben Sie die Möglichkeit, sich während 90 Minuten im Wasser auf die Geburt vorzubereiten.

Am  vierten Abend treffen wir uns an Land, da es immer wieder Fragen gibt, die etwas mehr Zeit brauchen um beantwortet zu werden.


Die Schwangerschaft ist eine Phase intensiver Veränderungen und der Auftakt zu einem neuen Lebensabschnitt.

Sich im warmen Wasser auf die Geburt vorzubereiten und auf die Elternschaft einzustimmen, ist ein besonderes Erlebnis. Im warmen Wasser sind wir im gleichen Element wie das Ungeborene: schwerelos, getragen, sicher und umhüllt.

Das warme Wasser lädt zum Entspannen ein. Verspannungen im Rücken, manchmal durch die Schwangerschaft bedingt, lösen sich. Der Körper lässt los, die Atmung wird vertieft.

Ins Wasser eintauchen, untertauchen, sich einfach treiben lassen, die Geräusche des Wassers hören lässt uns auf besondere Art mit dem Kind verbunden sein.

Die Vorbereitung, unter Anleitung einer Hebamme, unterstützt die schwangere Frau, sich auf ihr Körpergefühl einzulassen.

Jeder „arbeitet“ im eigenen Rhythmus.

Für Fragen ist immer Zeit.

Das Angebot richtet sich an werdende Mütter und eignet sich als Geburtsvorbereitung, auch wenn sie keine Wassergeburt planen.

Die Geburtsvorbereitung  kann ab der 26. Schwangerschaftswoche begonnen werden.

 

Theorieabend

 

Beantworten der Fragen

 

Besprechen des Geburtsverlaufs des Stillens und Wochenbett